Skip to main content

Überdruck 2-stufig

Ein zweistufiger Seitenkanalventilator mit Überdruck bezieht sich auf einen Typ von Seitenkanalventilatoren, der zwei Stufen oder Phasen hat und zur Förderung von Luft oder Gas unter Druck eingesetzt wird, wobei der Druck auf der Auslassseite höher ist als auf der Einlassseite.

Durch den Einsatz von zwei Stufen kann ein zweistufiger DOVAC-Seitenkanalventilator höhere Drücke erzeugen als ein einstufiger Ventilator. Dies wird häufig bei anspruchsvolleren Anwendungen verwendet, bei denen ein höherer Druck erforderlich ist.

Kurz gesagt, das zweistufige Überdruck-Seitenkanalgebläse DOVAC wird in Industrien und Anwendungen eingesetzt, in denen höhere und größere Drücke erforderlich sind, um Luft oder Gas zu bewegen, und wo Zuverlässigkeit, Effizienz und Langlebigkeit wichtig sind. Die Wahl eines bestimmten Ventilatortyps hängt von den spezifischen Anforderungen des Prozesses oder der Anwendung ab, in der er eingesetzt wird.

Spezifikationen

  • Typ ZDI-2, zweistufiger Seitenkanalventilator.
  • Kompakt gebautes Gebläse
  • Luftgekühlt
  • Berührungslose Kompression
  • Praktisch wartungsfrei
  • Vibrationsarmer Betrieb
  • Geeignet für Überdruck- und Vakuumanwendungen
  • Einsetzbar bis zum Differenzdruck:
  • 2-stufige Gebläse max. 600 mbar

Verpackung und Verarbeitung: In der Verpackungsindustrie wird ein zweistufiges Seitenkanalgebläse häufig für die Vakuumverpackung von Lebensmitteln eingesetzt, beispielsweise in Vakuumversiegelungsmaschinen. Dieses Gebläse kann auch bei Produktionsprozessen nützlich sein, bei denen Luft benötigt wird, um Materialien zu bewegen oder zu manipulieren, z. B. bei der Handhabung von Papier, Karton oder Kunststoff.

Medizinische und pharmazeutische Anwendungen: In medizinischen und pharmazeutischen Umgebungen, in denen ein höherer Druck für Vakuumsysteme, die Vakuumerzeugung in Laborgeräten und für verschiedene Prozesssteuerungen erforderlich ist, wird dieser Ventilator häufig eingesetzt.

Industrielle Prozesse: In Industrien, in denen ein höherer Druck erforderlich ist, um Luft oder Gase zu bewegen, wie z. B. in pneumatischen Fördersystemen, bei der Luftbewegung in Prozessanlagen und bei der Erzeugung von Vakuum in Fertigungsprozessen, kann ein zweistufiger Überdruck-Seitenkanalventilator eingesetzt werden.

Umweltanwendungen: Für Umweltanwendungen, die einen starken Luftstrom zur Absaugung von Schadstoffen, zur Verdichtung der Luft in Filtersystemen oder zur Entfernung von Luftschadstoffen erfordern, kann ein zweistufiger Seitenkanalventilator eingesetzt werden.

Chemische und petrochemische Industrie: In Umgebungen, in denen aggressive Chemikalien verwendet werden oder in denen höhere Drücke für verschiedene Prozesse wie Destillation, Reaktionskontrolle und Vakuumentgasung erforderlich sind, werden häufig zweistufige Seitenkanalgebläse eingesetzt.

SEITENKANALGEBLÄSE FÜR VAKUUMBETRIEB 50 Hz
PRESSEMITTEILUNG

mbar

150 200 250 300 350 400 450 500 550 600
GEBLÄSE-TYP kW Maximale Druckdifferenz mbar DURCHFLUSS DURCH AUSGENOMMENE DRUCKDIFFERENZ in m3/h verdünnte Luft
ZDI80-2-075-3 0,75 240 50 30
ZDI150-2-15-3 1,5 280 110 100 80
ZDI150-2-22-3 2,2 440 110 100 80 70 50 35
ZDI210-2-3-3 3 410 180 160 140 130 110 90
ZDI210-2-4-3 4 490 180 160 140 130 110 90 70
ZDI320-2-3-3 3 260 290 270 260
ZDI320-2-4-3 4 380 290 270 260 240 220
ZDI320-2-55-3 5,5 500 290 270 260 240 220 200 180 160
ZDI320-2-75-3 7,5 570 290 270 260 240 220 200 180 160 130
ZDI500-2-55-3 5,5 260 290 240 180 120
ZDI550-2-75-3 7,5 300 470 440 420 390
ZDI550-2-11-3 11 600 470 440 420 390 360 340 290 290 270 240