Skip to main content

Filter einfügen

Einsatzfilter sind Einsätze, die je nach Gebrauch einfach ausgetauscht werden können.
Sie sind bei DOVAC in verschiedenen Ausführungen und Größen erhältlich.
Die Verwendung von Einsatzfiltern kann somit dazu beitragen, die Luftqualität zu verbessern, Gesundheits- und Sicherheitsrisiken zu verringern und spezifische Normen und Vorschriften in verschiedenen Branchen einzuhalten.
Wir bieten Einsatzfilter sowohl aus Papier als auch aus Polyester an.

Einige Anwendungen:

Luftreinigung: Einsatzfilter können zur Reinigung des Luftstroms verwendet werden, indem sie Staub, Pollen, Allergene und andere Schadstoffe entfernen.
Dies ist besonders wichtig in Umgebungen, in denen saubere Luft wichtig ist, wie z.B. in Reinräumen, Labors, Krankenhäusern oder anderen sensiblen Umgebungen.
Entfernung von Feinstaub: Spezielle Einsatzfilter, wie HEPA-Filter (High Efficiency Particulate Air), können verwendet werden, um Feinstaub, Bakterien, Viren und andere Mikropartikel aus der Luft zu entfernen.
Diese Filter sind besonders effektiv in Situationen, in denen ein hohes Maß an Luftreinheit erforderlich ist, wie z.B. in der pharmazeutischen, elektronischen oder Gefahrstoff verarbeitenden Industrie.
Geruchs- und Gasfiltration: Einsatzfilter mit Aktivkohlefiltern können verwendet werden, um Gerüche, Gase und flüchtige organische Verbindungen (VOCs) aus der Luft zu entfernen.
Dies kann in Situationen wichtig sein, in denen die Abluft unerwünschte Gerüche enthält, wie z.B. in Absauganlagen in Küchen, Labors oder industriellen Prozessen.
Spezifische Partikelfilterung: Je nach Anwendung können Einsatzfilter gewählt werden, um bestimmte Partikel oder Verunreinigungen aus dem Luftstrom zu entfernen, wie z.B. Chemikalien, Rußpartikel oder schädliche Dämpfe.