Skip to main content

Nennleistung: 17 – 21m3/h/ 10 CFM

Die Vakuumpumpe DC 16DEX wird in Übereinstimmung mit der Richtlinie 2014/34/EU (ATEX) hergestellt und ist für die Absaugung von reiner Luft, brennbaren Gasen der Gruppen IIA, IIB und IIC oder kleinen Mengen Wasserdampf in der ATEX-Zone 2 ausgelegt. Die Temperatur der von der Pumpe geförderten Flüssigkeit, des Gases oder Dampfes und die Temperatur der Umgebung, in der sie installiert ist, müssen zwischen +12 °C und + 40 °C liegen.

Ölgeschmierter zweistufiger DC 16DEX

Die Vakuumpumpe DC 16DEX eignet sich zum Evakuieren von geschlossenen Behältern mit einem Volumen, das es erlaubt, den Mindestdruck in weniger als 20 Minuten zu erreichen, und sollte in Umgebungen installiert werden, die nicht ATEX-klassifiziert sind; die Kennzeichnung und Zertifizierung ist für die interne ATEX.

Die Pumpe DC 16DEX ist ausgestattet mit:

  • Ein/Aus-Schalter (nur 1~)
  • Netzkabel ohne Stecker (nur 1~)
  • Thermischer Schutz (130°C, nur 1~)
  • Ballast
  • Ösen zum Heben und Transportieren
  • Antivibration
  • SW100 Ölpaket
  • Hydraulisches Rücklaufsperrensystem

Hauptanwendungsbereiche: Vakuum- und Füllstationen für Kühlgase, Laser, Lecksucher, Gefriertrockner, Massenspektrometrie und Chromatographie, Laborautoklaven, Wanzen, Weltraumsimulatoren, Vakuumdestillation, Geldtrockner, Zentrifugen und Laborautoklaven, Metallurgie, Metallisierung, Halbleiter.

DC 16DEX

Datenblatt herunterladenDownload Ersatzteilliste